EXPERIENCE: Gespräch mit Colleen Scott und Ivan Liška über »Das Triadische Ballett«

Am , 18:30 Uhr – 19:30 Uhr

Es ist das bekannteste unbekannte Bühnenwerk des 20: Jahrhunderts: »Das Triadische Ballett« des Bauhaus-Künstlers Oskar Schlemmer. In der neuinszenierung von Gerhard Bohner von 1977 erlangte das Werk Weltruhm. Ballettmeisterin Colleen Scott und der T

Es ist das bekannteste unbekannte Bühnenwerk des 20: Jahrhunderts: »Das Triadische Ballett« des Bauhaus-Künstlers Oskar Schlemmer. In der neuinszenierung von Gerhard Bohner von 1977 erlangte das Werk Weltruhm. Ballettmeisterin Colleen Scott und der Tänzer, Choreograf und ehemalige Direktor des Bayrischen Staatsballetts Ivan Liška – einst Solisten in Bohners fassung – berichten über ihre Neu-Inszenierung des »Triadischen Balletts« (2014), mit einer Einführung von Katrin Kruppa von den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.



Veranstaltungsort

Tzschirnerpl. 2
01067 Dresden

Redakteur

Dresdner Musikfestspiele
Schloßstraße 2
01067 Dresden