City of Birmingham Symphony Orchestra – Gimeno – Vogler

Am , 20:00 Uhr

City of Birmingham Symphony Orchestra, Gustavo Gimeno (Dirigent), Jan Vogler (Violoncello)

City of Birmingham Symphony Orchestra – Gimeno – Vogler

Das City of Birmingham Symphony Orchestra ist eines der bekanntesten englischen Sinfonieorchester. Als fruchtbarer Boden für Weltkarrieren gilt es spätestens, seit ihm erst Simon Rattle und dann Andris Nelsons als Chefdirigenten vorstanden. Als Dirigent ebenfalls auf dem Weg nach oben ist Gustavo Gimeno, seit er 2012, damals noch Schlagzeuger des Concertgebouw Orchestra, das erste Mal am Pult eben jenes Klangkörpers stand. Neben Mozarts »Pariser« und Schumanns »Frühlingssinfonie« präsentiert er gemeinsam mit dem CBSO und Jan Vogler an diesem Abend ein ganz besonderes Werk: die als angeregte Diskussion zwischen Soloinstrument und Orchester angelegte Sinfonie für Violoncello und Orchester op. 68 des großen Ästheten Benjamin Britten.  

Programm:

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 31 D-Dur KV 297 »Pariser Sinfonie«
  • Benjamin Britten: Sinfonie für Violoncello und Orchester op. 68
  • Robert Schumann: Sinfonie Nr. 1 B-Dur op. 38 »Frühlingssinfonie«

Tickets unter:

https://musikfestspiele.eventim-inhouse.de/webshop/webticket/seatmap?tokenName=CSRFTOKEN&eventId=17018



Veranstaltungsort

Theaterplatz 2
01067 Dresden

Redakteur

Dresdner Musikfestspiele
An der Dreikönigskirche 1
01097 Dresden
Anzeige

Aus dem Branchenbuch