Classical Beats: Cameron Carpenter

Am , 21:00 Uhr

Mit seiner eigens für ihn gebauten mobilen »International Touring Organ« hat der Revolutionär der Orgel für sein Instrument ein neues Kapitel aufgeschlagen.

Classical Beats: Cameron Carpenter

Keiner Geringeren als der »Königin der Instrumente« hat Cameron Carpenter eine neue und frische Identität verpasst. Mit seiner eigens für ihn von den Orgelbaupionieren Marshall & Ogletree gebauten mobilen »International Touring Organ« hat der Revolutionär der Orgel für sein Instrument ein neues Kapitel aufgeschlagen und sich damit einen Traum erfüllt. Schillernd und virtuos weiß der Künstler sein Publikum mit fesselnden Arrangements und eigenen Kompo­sitionen zu begeistern. Als erster Organist überhaupt wurde Cameron Carpenter für ein Album (»Revolutionary«) für einen »Grammy« nominiert. Auch bei seinem zweiten Festspielkonzert wird er mit einem genre- und epochenübergreifenden Programm einmal mehr die angestammten Grenzen sprengen und buchstäblich alle Klangregister ziehen.

Werke von Johann Sebastian Bach, Cameron Carpenter, Astor Piazzolla, Peter Tschaikowsky, Louis Vierne und Richard Wagner

23.30 UHR Nach dem Konzert wird der Berliner DJ Johann Fanger auflegen und mit seinem Remix zum Tanzen einladen.


Das Konzertticket berechtigt auch zum freien Eintritt zur Veranstaltung im Anschluss mit DJ Johann Fanger.

»EXPERIENCE«: Rund um die »Touring Organ« mit Cameron Carpenter, 05. Juni, 19 Uhr, Alter Schlachthof. Anmeldung bis 03. Juni über hinzpeter@musikfestspiele.com

Tickets unter:

https://musikfestspiele.eventim-inhouse.de/webshop/webticket/bestseatselect?tokenName=CSRFTOKEN&eventId=17036

 



Veranstaltungsort

Gothaer Str. 11
01097 Dresden

Redakteur

Dresdner Musikfestspiele
An der Dreikönigskirche 1
01097 Dresden
Anzeige

Aus dem Branchenbuch