Filmkonzert: MDR Sinfonieorchester – Helbig – Järvi

Am , 20:00 Uhr

»Luther – Ein Film der deutschen Reformation«. Musik von Sven Helbig (Uraufführung)

Filmkonzert: MDR Sinfonieorchester – Helbig – Järvi

Die Veröffentlichung der 95 Thesen von Martin Luther am 31. Oktober 1517 an der Tür der Schlosskirche in Wittenberg gilt als der Beginn der Reformation und damit einer umwälzenden und impulsgebenden neuen Zeitenrechnung, die Deutschland, Europa, ja die ganze Welt verändert hat. Spannende Sichtweisen auf den Reformator verspricht das Konzert mit dem MDR Sinfonieorchester und dessen Chefdirigenten Kristjan Järvi. Eigens dafür hat der Komponist Sven Helbig zu »Luther – Ein Film der Deutschen Reformation« von 1927 (Regie: Hans Kyser) als Auftragswerk der Festspiele und des Orchesters eine Musik geschrieben, die eine musikalische Brücke zwischen den Jahrhunderten schlägt.  

MDR Sinfonieorchester
MDR Rundfunkchor
Kristjan Järvi, Dirigent  

»EXPERIENCE«: 18 Uhr Probenbesuch und nach dem Konzert Gespräch mit Kristjan Järvi und Sven Helbig in der Festspiel-Lounge. Anmeldung bis 01. Juni über hinzpeter@musikfestspiele.com

Tickets unter:

https://musikfestspiele.eventim-inhouse.de/webshop/webticket/seatmap?tokenName=CSRFTOKEN&eventId=17030



Veranstaltungsort

Schloßstraße 2
01067 Dresden

Redakteur

Dresdner Musikfestspiele
An der Dreikönigskirche 1
01097 Dresden
Anzeige

Aus dem Branchenbuch