Klavierrezital Mitsuko Uchida

Am , 19:30 Uhr – 21:30 Uhr

Sie zählt zu den faszinierendsten Künstlerpersönlichkeiten unserer Zeit: Dame Mitsuko Uchida. Ihre sensiblen Interpretationen, ihre Brillanz und ihr klanglicher Feinsinn machen die Britin mit japanischen Wurzeln zu einer der gefragtesten Pianistinnen

Sie zählt zu den faszinierendsten Künstlerpersönlichkeiten unserer Zeit: Dame Mitsuko Uchida. Ihre sensiblen Interpretationen, ihre Brillanz und ihr klanglicher Feinsinn machen die Britin mit japanischen Wurzeln zu einer der gefragtesten Pianistinnen überhaupt. In der Musik Schuberts sieht Uchida, die von den »New York Times« als eine der »größten Schubert-Interpretinnen der Welt« betitelt wurde und zurzeit mit ihrem Schubert-Sonaten-Zyklus die bedeutendsten Konzertsäle der Welt bereist, die absolute »Reinheit der Empfindung«. Bei ihrem »Palastkonzert«-Debüt stehen drei seiner Sonaten auf dem Programm, darunter auch die letzte, die das ganze Spektrum an Empfindungen – von überbordender Freude bis zu tiefstem Schmerz – eindringlich zum Klingen bringt.

 



Veranstaltungsort

Schloßstraße 2
01067 Dresden

Redakteur

Dresdner Musikfestspiele
Schloßstraße 2
01067 Dresden