Tschechische Philharmonie & Jiří Bělohlávek

Am , 20:00 Uhr

Bedrich Smetana »Mein Vaterland«

Tschechische Philharmonie & Jiří Bělohlávek

Im Jubiläumsjahrgang können die Musikfestspiele das gefeierte Orchester von den Ufern der Moldau gemeinsam mit seinem Chefdirigenten an der Elbe begrüßen. Nicht nur in seiner Heimat Prag, sondern auch auf der ganzen Welt genießt die nunmehr in ihrem 121. Jahr stehende Tschechische Philharmonie einen ausgezeichneten Ruf. Mit Bedrich Smetanas Zyklus von Sinfonischen Dichtungen »Mein Vaterland« haben die Musiker so etwas wie das Nationalwerk des großen Komponisten ihres Landes im Gepäck, woraus »Die Moldau« fraglos das berühmteste Stück darstellt. Nur selten erklingt das Werk als Ganzes im Konzert, und so darf man sich auf eine spannende und klangvolle Reise in die Geschichte, die Mythen und die Landschaft Tschechiens freuen.  

Tschechische Philharmonie
Jirí Belohlávek, Dirigent  

Ticktes unter:

https://musikfestspiele.eventim-inhouse.de/webshop/webticket/seatmap?tokenName=CSRFTOKEN&eventId=17022



Veranstaltungsort

Schloßstraße 2
01067 Dresden

Redakteur

Dresdner Musikfestspiele
An der Dreikönigskirche 1
01097 Dresden
Anzeige

Aus dem Branchenbuch